Wie bei überfüllter Agenda auf noch eine weitere Anfrage reagieren? Khakshouri kann nicht anders, als begeistert ja zu sagen und sich in den Verein «Weiterschreiben Schweiz» wählen zu lassen. Denn das Literaturportal für Exil-Autor*innen trifft ihr Verständnis von Begegnungen im kulturellen Lebens der Schweiz ins Herz. Der Verein lädt Autorinnen und Autoren, die in den Sprachen ihres Herkunftslandes schreiben, zu Tandems mit arrivierten Schweizer Schreibenden ein. So bilden sich Paare wie Hussein Mohammadi und Julia Weber oder Luna Abou Kheir und Ivna Žic.