Jennifer Khakshouri las als Mitglied der Kantonalen Förderkommission Fachstelle für Kultur über sechzig Bücher und Manuskripte jährlich, die zur Auszeichnung und Förderung eingereicht worden sind. Eine aufwändig, zeitintensive und lohnende Aufgabe – besonders die Auseinandersetzungen und Diskussionen zu den Texten in der Kommission.